Zählwaagen

Zählwaagen, auch Mengenwaagen genannt, finden zur Ermittlung von Stückgütern ihre Anwendung. Um zuverlässige Resultate bei schnellen, präzisen und professionellen Zählungen zu erhalten wurde das Konzept der Zählwaage erstellt. Durch die Verwendung einer Zählwaage lässt sich viel Zeit sparen, da so der Bediener nicht mehr von Hand abzählen muss. Bei vielen Anwendungen wäre dieses ohnehin nicht möglich, da die Stückmenge z.B. bei kleinen Dichtungen oft eine fünfstellige Stückzahl erreicht. Die Mehrzahl von modernen Industriewaagen verfügt bereits über eine Zählfunktion. Die Zählfunktion lässt sich oft einfach durch wenige Tastendrücke aktivieren. Entweder durch eine Umstellung im „Service Mode“ oder die Waage verfügt bereits über eine Zähltaste. Oft abgekürzt durch Pcs. steht für Pieces - auf Deutsch: Stück bzw. Stückzähl.

Neben den „Standardwaagen“ gibt es auch spezielle Zählwaagen, meist Kompaktwaagen, wie z.B. die AND HC ki, Kern CXB, Kern CFS, Soehnle-Professional 9221, Rhewa 937B, Ohaus Ranger Count 3000 u.v.m. Diese Zählwaagen haben in der Regel 3 einzelne Displays mit folgenden Angaben: Stückzahl/Einzelgewicht/Gesamtgewicht. Wägetechnik Nord verfügt über eine grosse Auswahl an Zählwaagen in allen Varianten und allen Preisklassen. Ob Versandbereich, Logistik oder Inventur, die Zählwaage ist hier ein zuverlässiger, unabdingbarer Helfer zur Prozessoptimierung und bewerkstelligt so die kommode Erfassung von Gesamtgewicht, Stückgewicht und Gesamtanzahl des Wägegutes; dazu teilt die Zählwaage das gewogene Gewicht durch die eingestellte Menge.

Je nach Zählwaagenmodell kann man die Daten speichern und somit weiterverarbeiten, z.B. durch Anschluss eines Drucker oder Anbindungen an Ihre EDV. Wägetechnik Nord hat neben Zählwaagen auch das entsprechende Zubehör wie z.B. Drucker oder Software im Programm. Bei Zählsystemen gibt es neben einer größeren Waage für die größere Menge eine Referenzwaage, welche das genaue Referenzgewicht der Einzelteile ermittelt. Durch die Anwendung der Referenzwaage steigt die Genauigkeit der errechneten Stückzahl und ermöglicht dadurch ein kleines Stückgewicht auf große Mengen anzuwenden. Damit man eine Referenzwaage in Betracht ziehen kann, muss das Wägeterminal über einen zweiten Waagenanschluss verfügen.

Für z.B. Inventuren oder Auftragsspitzen bietet Wägetechnik Nord auch eine grosse Anzahl an Zählwaagen Leihwaage an. Wägetechnik Nord verfügt über eine grosse Auswahl an Zählwaagen. In unserem Programm finden Sie Zählwaagen als Präsisionswaage,Kompaktwaage, Plattformwaage, Bodenwaage, Palettenwaage, Wiegehubwaage, Leihwaage u.v.m. Wir beraten Sie gerne über die Auswahl des passenden Wägesystems zur Ermittlung Ihrer Stückgewichte.