Feuchtebestimmer

Feuchtebestimmer werden auch als Trocknungs­waagen, engl. als Moisture Analyser , bezeichnet. Sie haben die Fähigkeit, den Feuchtigkeits­aage und der darauffolgenden Trocknungs­phase wiederholt. Dieser Vorgang erfolgt, je nach Modell, durch Halogen (z.B. der Kern DBS, DAB und DLB oder OHAUS MB45) - oder Infrarot­bestrahlung (z.B. Kern MLS-D oder OHAUS MB23). Das hierdurch ermittelte Ergebnis zeigt den Anteil des Feuchtigkeits­gehaltes des jeweiligen Produkts. Abhängig vom Modell wird die abklingende Feuchtigkeit im Display des Gerätes angezeigt. Die Wägebereiche der verschiedenen Feuchte­bestimmer liegen meist zwischen 20 und 310 g und die Trocknungstemperaturen liegen üblicherweise zwischen 35 und 200° C; hierbei gibt es bis zu 4 verschiedene Heiz­profile : Standard­trocknung, Stufentrocknung, Schon­trocknung und die Schnelltrocknung.

Es ist wichtig, dass das Wägegut gleichmäßig in der Probeschale verteilt ist, damit ein optimales Ergebnise erreicht wird. Probe­schalen können Sie selbst­verständlich bei uns bestellen. Wichtige Tipps zur optimalen Bestimmung des Feuchtsgehaltes des Prüflings finden Sie im Applikationshandbuch (siehe PDF unten) Der Feuchte­bestimmer ist ein wichtiges Instrument zur Sicher­stellung von Produkt­qualität und stabilen Produktionsabläufen.

Der Feuchtegehalt ist ein Bestandteil fast aller Roh- und Endprodukte und hat einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität eines Produkts: z.B. Verderblichkeit, Lagerfähigkeit, handelsübliche Qualität/Preis sowie die Viskosität. Ihren Einsatz finden die Feuchte­bestimmer überwiegend in der Lebens­mittelindustrie, Kunst­stoffindustrie, Wasser-, Land- und Energie­wirtschaft (Biogasanlagen, Kläranlagen) und allgemein in der Industrie für schnelle Messergebnisse z.B. von Pasten, Klebstoffen, Streich­massen etc. In Biogasanlagen, Klär­werken oder Deponien hat die Trocknung von Biomasse seit jeher eine große Bedeutung. Hier hilft die genaue Kontrolle des Feuchtegehalts beispielsweise Transportgewichte zu reduzieren oder Heizwerte zu steigern. In der Holz­industrie sind validierbare Aussagen über den Feuchtigkeitsgehalt und die daraus resultierenden, mechanischen und technologischen Eigenschaften des Holzes oder die Brenn- und Heizwerten von Hack­schnitzeln, Pellets & Co von wirtschaftlicher Bedeutung.

Unser Vertriebs­team berät Sie gerne über ein für Sie geeignetes Modell. Wir kooperieren mit folgenden Herstellern. Kern&Sohn GmbH, Sartorius, Adam Equipment, OHAUS und AND Waagen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Applikationshandbuch Feuchtebestimmer KERN